ine neue Geologische Karte 1 : 25.000 aus Hamburg

Prüfung einer Korrekturfahne durch die Bearbeiter im Geologischen Landesamt Hamburg. Foto: Geologisches Landesamt Hamburg
Prüfung einer Korrekturfahne durch die Bearbeiter im Geologischen Landesamt Hamburg. Foto: Geologisches Landesamt Hamburg

Ehlers, J. et al.: Geologische Karte von Hamburg 1:25 000, Blatt 2326 Fuhlsbüttel mit Erläuterungen. – 129 S., 59 Abb., 6 Tab., 7 Kt. Hamburg (Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt, Geologisches Landesamt) 2011

ISBN-13: 978-3-9810981-7-4

Preis: 29,00 €

Erhältlich über GLA@bsu.hamburg.de

 

Das Geologische Landesamt Hamburg hat nach längerer Unterbrechung eine neue Geologische Karte 1 : 25.000 veröffentlicht, das Blatt 2326 Fuhlsbüttel. Eine erste Kartierung des Blattes 2326 erfolgte vor rund hundert Jahren. Das zu der Zeit noch „Bergstedt“ genannte Blatt der Geologischen Karte von Preußen und benachbarten Bundesstaaten wurde vor dem Ersten Weltkrieg von der damaligen Königlich Preußischen Geologischen Landesanstalt herausgegeben und vertrieben. W. Wolff hatte das Blatt in den Jahren 1904 – 1905 kartiert; es wurde zusammen mit dem Erläuterungsband 1913 veröffentlicht.

Nach der Neukartierung der Geologischen Karte von Hamburg 1 : 25.000, Blätter 2525 Harburg (1987), 2527 Bergedorf (1991), 2526 Allermöhe (1993), 2425 Hamburg (1995) und 2426 Wandsbek (2003) wird mit der Veröffentlichung des Blattes 2326 Fuhlsbüttel die Dokumentation des derzeitigen Kenntnisstands auf der Grundlage dieses Maßstabs fortgesetzt. In den vergangenen hundert Jahren ist das Wissen über Hamburgs Untergrund enorm erweitert worden. Für den Entwurf der Karte standen im Archiv des Geologischen Landesamtes die Schichtenverzeichnisse von über 32.000 Bohrungen zur Verfügung. All diese Bohrungen konnten mit Hilfe der elektronischen Datenverarbeitung ausgewertet werden. Zum ersten Mal war es darüber hinaus möglich, auch den umfangreichen Erläuterungsband vollständig in Farbe zu drucken.

Das Gebiet des Blattes Fuhlsbüttel liegt vollständig im Bereich der Geest. Ein nicht nur morphologisch prägendes Element ist der sich von Nordosten nach Südwesten diagonal durch das Blattgebiet ziehende Flusslauf der Alster. Neben den Ausführungen zur Geologie, Hydrogeologie und zum Boden dieser eiszeitlich geprägten Region rundet ein Abriss zur Ur- und Frühgeschichte die Beschreibung dieses Raumes ab.

Der Geologischen Grundkarte sind mehrere Themen- und Spezialkarten beigefügt. Insgesamt besteht die Geologische Karte von Hamburg, Blatt 2326 Fuhlsbüttel, aus sieben Einzelkarten:

Erstmalig stellt das Geologische Landesamt Karten und Erläuterungsband zusätzlich als PDF-Dateien zum freien Download zur Verfügung (www.geologie.hamburg.de). Das Geologische Landesamt erhofft sich dadurch eine größere Verbreitung der Karte zum Nutzen aller an der Geologie Interessierten.

Im nächsten Jahr soll die Geologische Karte 1 : 25.000 Blatt 2426 Wandsbek in gleicher Weise publiziert werden. Eine moderne Version dieser Karte steht bisher nur als CD zur Verfügung.

Write a comment

Comments: 5
  • #1

    Ezequiel Stamper (Wednesday, 01 February 2017 15:05)


    Hey this is kind of of off topic but I was wanting to know if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML. I'm starting a blog soon but have no coding skills so I wanted to get advice from someone with experience. Any help would be greatly appreciated!

  • #2

    Eli Maurin (Thursday, 02 February 2017 17:35)


    Hi there to all, the contents existing at this website are genuinely amazing for people experience, well, keep up the good work fellows.

  • #3

    Pamula Casado (Thursday, 02 February 2017 23:37)


    I have been surfing online greater than 3 hours as of late, yet I by no means discovered any fascinating article like yours. It is lovely worth sufficient for me. Personally, if all website owners and bloggers made just right content material as you did, the web shall be a lot more useful than ever before.

  • #4

    Milagros Stokely (Monday, 06 February 2017 07:03)


    Pretty portion of content. I simply stumbled upon your website and in accession capital to say that I acquire in fact enjoyed account your blog posts. Any way I will be subscribing on your augment or even I achievement you get entry to constantly fast.

  • #5

    Tam Struck (Monday, 06 February 2017 12:48)


    Hello, i think that i noticed you visited my website thus i came to return the want?.I'm attempting to in finding things to improve my site!I suppose its good enough to use a few of your ideas!!